Schlagwörter

, , , ,

In den letzten Tagen konnte man den Eindruck haben, dass viele (West)-Berliner und der Kolumnist der BZ Schupelius

den Berliner Fernsehturm gern abreißen würden …

b-hungergames turm Berlin spiel 2 (*)Berlin spiel 1 Berlin spiel 3 www.meinalex.de

Da wird ein Online-Spiel vorgestellt, auf dem man den Fernsehturm einfach abreißen könnte
(und den Alex neu gestalten…)

Dann wird darüber gerätselt und diskutiert, ob und warum „The Needle“ das neue Wahrzeichen von Berlin ist …
und gleich wieder das Spiel erwähnt, auf dem man ihn abreißen könnte …

 fernsehturm weg 1Berlin spiel 4fernsehturm weg leser fernsehturm weg 2 

Die BZ und deren Leser geben auch gleich die Antwort, warum ihnen der Fernsehturm „ein Dorn im Auge“ ist !

 Weil er für sie ein Symbol der DDR ist, und nicht Berlins !
Sie würden ihn ebenso gerne abreißen wie den Palast der Republik, ganz nach dem Motto :

berlin ddr-mauer-nie-gegeben

Für mich als gebürtige Berlinerin ist der Fernsehturm das Wahrzeichen Berlins,
so wie der Eiffelturm für Paris !
 

Ich finde ihn nicht nur schön, sondern er dient mir oft auch als Orientierungshilfe in der Stadt.
Außerdem hat man von ihm einen unvergleichlichen Blick über unsere Stadt 

(*) Der Artikel und die Lesermeinungen sind aus der BZ. Hier der vollständige Artikel (über die Medien lesbar)

Fernsehturm weg artikel