Schlagwörter

, , ,

Neee, nicht das „echte Grabtuch“ ! 

grabtuch turingrabtuch turin 2 Eine originalgetreue Nachbildung des Grabtuches ist nun in einer Ausstellung in Berlin-Charlottenburg (Alt-Lietzow 33) noch bis zum 11.März zu sehen.

Ebenfalls gezeigt wird ein 3-D-Körper, der nach dem Grabtuch geformt wurde, Kreuznägel und eine Dornenhaube.

Vor allem soll diese Ausstellung aber über die Geschichte des Turiner Grabtuches und die Anfänge der Christenheit informieren.