Schlagwörter

, , , ,

… und die Weisheit der Alten.

Auch in meiner Familie wurde in letzter Zeit über die Flüchtlinge geredet, die nach Europa strömen.  

Meine Mutter (geboren in Ostpreußen) erzählte von ihren schrecklichen Erfahrungen und der schlechten Behandlung hier in Deutschland, wo sie als „Pollacken“ beschimpft wurden.

flucht3flucht

In einer befreundeten Familie (aus Schlesien stammend) fragte die Enkelin :

„Oma, ihr wart doch auch Flüchtlinge. Wie siehst Du das jetzt mit den ganzen Flüchtlingen?“

Die Oma antwortete :

„Wie waren keine Flüchtlinge! Wir waren Vertriebene !“