Schlagwörter

, , , ,

Auf VOX läuft derzeit mittwochs die TV-Serie „Revenge“ – also „Rache“…

rache vox In dieser Serie rächt sich eine junge Frau an den Leuten, die schuld am Tod ihres Vaters und ihrer zerstörten Kindheit sind …

Wie in amerikanischen Serien üblich, ist diese nicht sehr wirklichkeitsnah :

Schöne Schauspieler spielen Charaktere, die unendliche Geldmittel zur Verfügung haben, jegliche Kampfkunst beherrschen, immer Glück bei ihren Aktionen haben, von jeder Seite Hilfe bekommen, und sogar auf ihre Liebe verzichten, um die Rachepläne zu verfolgen …

Manchmal habe ich auch Rachegedanken
– gegenüber den Menschen, die uns so viel angetan haben.

Ich stelle mir vor, dass ich ihnen dasselbe antue, was sie uns angetan habe, dass ich ihr Auto zerstöre, sie um ihre Wohnung bringe, und ihren Seelenfrieden störe …

auto_brand_auto2_DW_P_835737p

Da ich aber über keinerlei „kriminelle Energie“ verfüge, werde ich nichts davon tun.

Ich verstehe aber die folgenden Aussagen :

„Jeder Mensch muß für sein Handeln zur Rechenschaft gezogen werden.“ (aus „Gesetz der Rache“,USA 2009, mit Gerard Butler )

„Vergebung ist die unnatürlichste aller menschlichen Regungen.“ (aus „Revenge“)

Vergeben kann ich diesen Menschen nicht, zumal sie trotz der verlorenen Prozesse ihr Schikanen fortsetzen,
aber ich werde mich auch nicht an ihnen rächen.

Ich kann allerdings gut nachempfinden, dass sich Rache süß anfühlt.