Schlagwörter

, ,

Als gebürtige Berlinerin bin ich dennoch nicht voreingenommen meiner Heimat-Stadt gegenüber …
Ich habe hier auf meinem Blog auch schon reichlich Kritik geäußert  
Ich habe über Berlins Grüne Oasen geschrieben, viel über den Tierpark und den Zoo, aber auch über die vielen Probleme, die eine schlechte Politik (insbesondere hier im Friedrichshain) mit sich bringen .

Neulich habe ich im Internet eine wahre Hass-Tirade gegen Berlin entdeckt :

http://www.beichthaus.com/?h=index&c=00029780

Es gibt ja viele Klischee`s über Berlin :

Berlin ist schön! Berlin ist hässlich! Berlin ist dreckig ! Berlin ist hipp !

Aber dieser Blogger (oder Beichter) hat wohl nur all die schlechten Seiten aufgezählt ….

DAS kann ich nun wirklich nicht auf mir / meiner Stadt sitzen lassen,
und so habe ich mich entschlossen eine neue Reihe hier auf meinem Blog zu bringen
– nämlich wie Berlin wirklich ist (oder tw. war) 

das ist berlin aufkleber

Das nachfolgende Bild ist so typisch Berlin :

Am Berliner Fernsehturm spielt ein Musiker auf einem echten Flügel klassische Musik,
und die Passanten laufen entweder einfach vorbei, oder setzen sich und genießen die Musik,

b-musiker klavier alex 1b-musiker klavier alex 2

b-musiker brache Ein anderer Musiker übt Saxophon auf einer Brachfläche …  

Ich finde, dass solche Bilder und Menschen Berlin liebenswert machen 

  Eure Bärlinerin – deren Liebe zu Berlin auch nicht „ungetrübt“ ist …