Schlagwörter

, , , ,

Liebe Tierfreunde !

Ich hatte ja in meinem Beitrag am 13. Januar darüber berichtet, dass es hier in Berlin in dem Restaurant „Furusato“ zu einer unglaublichen Tierquälerei kommt :

http://baerlinerin.blog.de/2014/01/13/berlins-schrecklichstes-restaurant-tierquaelerei-17588970/


Dagegen musste ich unbedingt etwas unternehmen.

Also habe ich den Tierschutzbeauftragten des Berliner Senats, den Tierschutzverein von Berlin und div. andere Tierschutzeinrichtungen kontaktiert und informiert.
Inzwischen sind der Tierschutzverein, der verantwortliche Veterinär und eine Meeresbiologin von PETA aktiv geworden.

Ich hoffe sehr, dass sie erfolgreich sind, und diese grauenvolle Treiben ein Ende hat !

Eure Bärlinerin