Schlagwörter

, , , ,

vollmond-003 Dunkle Wolken am Himmel …
Sie verdecken am Tag die Sonne, und tauchen nachts den Vollmond in ein mystisches Licht.

Vollmond 001 Schleier legen sich über den Himmel und unsere Welt.

Auch der Kalender zeigt nur traurige Feiertage : Buß-und Bettag,Volkstrauertag,Totensonntag …
Vielen Menschen drückt das auf`s Gemüt; sie werden traurig, und nennen es „Depression“ …

Ich nenne es Herbst-Melancholie.

Wenn wir nach einem hektischen Sommer wieder in unsere Häuser und Wohnungen zurückkehren, uns dort einmummeln, Tee trinken, ein gutes Buch lesen, dann hat das für mich etwas gemütliches.
Man kommt zur Ruhe.

Das fehlende Licht erzeugt schon eine Art Traurigkeit.
Vielleicht eine Art Trauer um die vergangene Blütenpracht, die Wärme der Sonne, den Zauber der bunten Herbstwälder und auch um unsere gestorbenen Lieben.  

Wenn man dieses Gefühl annimmt und es als ruhige Wärme empfinden kann, dann ist es nicht mehr die schmerzhafte Trauer, sondern die sanfte Melancholie.